2014 habe ich persönlich über 2000 Schüler in Projekttagen erreicht und Ihnen allen die gleichen Fragen gestellt:

Die Fragen wurden niedrigschwellig gestellt. Die Antworten waren freiwillig. Alle Aussagen im Bereich 18+ wurden aussortiert wer prahlte mit angeblichem Wissen und wer hatte echtes "Insiderwissen" (z.:B Folterszene bei GTA5, Prestigemode Black Ops 2 usw). Drohungen über whatsapp konnten Kettenbriefe oder personalisierte Drohungen sein. Cybermobbing wurde vor der frage definiert als: Beleidigungen, schlechtmachen flamen über einen längeren Zeitraum mithilfe der Neuen Medien.

Hier sehen Sie die teilweise schockierenden Antworten!:

Klassenstufe 3 +4

18% sind bei Facebook 28
66% haben Handy 101
50% sind mit dem Handy online 77
31% werden von den Eltern kontrolliert 48
53% haben WhatsAPP 81
32% bekamen Drohungen bei Whatsapp 49
11% haben diese Drohungen weitergeleitet 17
30% haben Cybermobbing mitbekommen 46
13% Können helfen bei CM 20
96% Glauben CM ist eine Form von Gewalt 147
8% Selbst CM abbekommen 12
99% finden es Gut das Schule etwas unternimmt 152
82% Wollen besseres Klassenklima 126
45% spielen Spiele 18+ 69
54% schauen Filme 18+ 83
34% Kennen den Film Saw 52
23% Spielen GTA V 35
16% Spielen BlackOPS2, Ghost usw. 25
100% Gesamt 153
     

Klassenstufe 5-10

73% sind bei Facebook 1629
99% haben Handy 2209
96% sind mit dem Handy online 2142
3% werden von den Eltern kontrolliert 67
95% haben WhatsAPP 2119
74% bekamen Drohungen bei Whatsapp 1651
34% haben diese Drohungen weitergeleitet 759
69% haben Cybermobbing mitbekommen 1539
21% Können helfen bei CM 469
98% Glauben CM ist eine Form von Gewalt 2186
31% Selbst CM abbekommen 692
99% finden es Gut das Schule etwas unternimmt 2209
82% Wollen besseres Klassenklima 1829
88% spielen Spiele 18+ 1963
84% schauen Filme 18+ 1874
56% Kennen den Film Saw 1249
44% Spielen GTA V 982
49% Spielen BlackOPS2, Ghost usw. 1093
100% Gesamt 2231